Letzte News

3. Juni 2012

Wir gratulieren dem diesjährigen Sieger des Andreas-Görkes-Cups: die Proud Generation Duisburg!

 

Weiterlesen...
.
Presse
Benefizspiel mit MSV-Legenden
10. August 2008

DerWesten - Disnlaken. Das Benefizspiel für den verstorbenen MSV-Fan Andreas Görkes brachte eine Zebra-Auswahl zusammen, die es so nie mehr geben wird. Und anderem waren Ludwig Nolden und Bernard Dietz dabei. 7:2-Sieg für den MSV gegen eine Dinslakener Auswahl.
Weiter zum Artikel...

 
Auch Sauerland kommt
09. August 2008

Ex-Profis des MSV laufen auf


Viel Betrieb herrscht am Sonntag auf der Bezirkssportanlage an der Lohberger Dorotheenstraße. Für einen guten Zweck veranstalten die Fanclubs des Duisburger Bundesligisten zunächst ein großes Turnier. Am frühen Abend treffen die MSV-Allstars auf eine Dinslakener Oldie-Auswahl.

 

An den ehemaligen Stürmer Peter Közle vom MSV Duisburg, der in den neunziger Jahren im Zebra-Dress stürmte und zahlreiche wichtige Tore erzielte, erinnern sich nicht nur eingefleischte MSV-Fans. Sogar bundesweit brachte der mittlerweile 40-Jährige den MSV durch sein „Duisburg Lied“, das er gemeinsam mit Bülent Aksen und Dagmar Albert-Horn aufnahm, in die Schlagzeilen. Am morgigen Sonntag wird es in Dinslakener Dorotheen-Kampfbahn ein Revival geben. Közle wird nicht nur für die MSV-Allstars nochmal die Schuhe schnüren, sondern gemeinsam mit Horn das Duisburg-Lied singen.



Anlass ist ein Benefizturnier, das zu Gunsten des verstorbenen MSV-Fans Andreas Görkes ab 9 Uhr auf der Bezirkssportanlage an der Dorotheenstraße ausgetragen wird. Im Alter von nur 32 Jahren verstarb der nicht nur in Fankreisen hoch geschätzte Eventorganisator und hinterließ eine Frau mit drei Kindern.

 
Auch Bernard Dietz und Alfred Nijhuis kommen
08. August 2008
DerWesten - Allstar-Mannschaft des MSV kickt in der Lohberger Dorotheen-Kampfbahn gegen eine hiesige Oldie-Truppe. Benefiz-Turnier zur Erinnerung an den verstorbenen MSV-Fan Andreas Görkes.

In der Lohberger Dorotheen-Kampfbahn findet Sonntag ab 9 Uhr.

 

ein Fußball-Benefizturnier zu Gunsten der Angehörigen des verstorbenen MSV-Fans Andreas Görkes statt. Im Alter von nur 32 Jahren verstarb der nicht nur in Fankreisen hoch geschätzte Eventorganisator und hinterließ eine Frau mit drei Kindern. Für seine Familie haben zahlreiche Freunde zudem ein Allstar-Spiel auf die Beine gestellt, an dem neben Peter Közle (Duisburg-Lied) auch viele weitere ehemalige Duisburger Profis teilnehmen werden. Spieler wie Ferry Schmidt, Alfred Nijhuis, Lothar Woelk, Uwe Weidemann, Bachirou Salou und Markus Osthoff stehen für die gute alte Zeit. Dieses Spiel gegen eine Dinslakener Oldie-Truppe beginnt um 18 Uhr.
Weiter zum Artikel...

 
Benefizturnier für verstorbenen Fan
07. August 2008

Peter Közle singt das "Duisburg"-Lied

 

DerWesten - Dinslaken. An das "Duisburg"-Lied können sich noch viele MSV Duisburg-Fans erinnern. Jetzt können sie es nochmal hören: Bei einem Benefiz-Turnier zu Gunsten des verstorbenen MSV-Fans Andreas Görkes wird es am Sonntag von dem früheren Fußball-Profi Peter Közle in Dinslaken gesungen.

 

An den ehemaligen Duisburger Stürmer Peter Közle, der in den Neunzigern im Zebra-Dress stürmte und zahlreiche wichtige Tore erzielte, erinnern sich nicht nur eingefleischte MSV-Fans. Sogar bundesweit brachte der mittlerweile 40-Jährige den MSV durch sein "Duisburg Lied", das er gemeinsam mit Bülent Aksen und Dagmar Albert-Horn aufnahm, in die Schlagzeilen.

 

Am kommenden Sonntag wird es in Dinslakener Dorotheen-Kampfbahn ein Revival geben. Közle wird nicht nur für die MSV-Allstars nochmal die Schuhe schnüren, sondern gemeinsam mit Horn singen.

Ganzer Artikel existiert leider nicht mehr.

 

 
Erlös geht an die Familie des verstorbenen MSV-Fans Andreas Görkes
04. August 2008

Allstars geben sich die Ehre


DerWesten - Bachirou Salou, Heribert Macherey, Lothar Woelk. Diese Namen haben die MSV-Geschichte entscheidend geprägt. Am Sonntag, 10. August, um 18 Uhr bietet sich für alle Nostalgiker eine Möglichkeit, die alten Idole wiederzusehen.

Anlass ist der tragische Tod des langjährigen MSV-Fans Andreas Görkes alias „Robbe“, der mit 32 Jahren plötzlich verstarb und dabei eine Frau und drei Kinder hinterlässt. In der Fanszene war „Robbe“ bekannt durch die Organisation zahlreicher Veranstaltungen. Unter anderem rief er die „Nacht der Zebras“ ins Leben, die vor dem Aufstiegsfinale 2007 gegen Essen durchgeführt wurde. Mathias Langnickel, ein Mitorganisator des Allstar-Treffens und Freund des Verstorbenen, erläutert den Hintergrund: „Der Tod von Andreas Görkes hat die gesamte Fanszene in einen Schock versetzt. Besonders leid tut es uns für seine Frau und seine Kinder, die sehr früh den Verlust ihres Vaters verkraften müssen. Leonie, Julienne und Celina waren sein absoluter Lebensinhalt. Seine große Stärke lag in seiner ehrlichen und direkten Art. Wir konnten uns immer auf seine Hilfe und Unterstützung verlassen.“ In Zusammenarbeit mit anderen MSV-Fans stellte Langnickel ein Allstar-Spiel auf die Beine, das nun in der Dinslaken-Lohberger Dorotheen-Kampfbahn stattfinden wird.
Weiter zum Artikel...

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 4

 
    Organisation
Powered by Joomla!